Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

High Line für London – Pläne von James Corner Field Operations und vPPR

02.06.2022
Nach verschiedenen Variationen wie dem Stelzenpark „The Tide“ auf der Greenwich Peninsula kommt nun das Original in die Stadt an der Themse: James Corner Field Operations, neben Diller Scofidio + Renfro das Büro hinter der New Yorker High Line, arbeiten gerade an einem tatsächlich vergleichbaren Vorhaben im Bezirk Camden Town. Zwischen der Kentish Town Road und dem York Way im nördlichen Teil der Innenstadt soll ein nicht mehr benötigter Viadukt der Overground in einen Strip-Park verwandelt werden. Die New Yorker haben sich für die Umsetzung mit dem lokalen Büro vPPR zusammengetan. Das Projekt geht – ebenfalls wie beim Original – zurück auf das Engagement einer Bürgerinitiative, die initiale Idee lieferte 2017 die Redaktion einer Lokalzeitung in 2017. Rund 1,2 Kilometer lang und acht Meter erhöht, erhält die Trasse insgesamt vier neue Zugänge. Konnte sich die High Line in New York auf der gesamten Breite des Viadukts entfalten, entsteht der Park in London parallel zu einem weiterhin genutzten Schienenstrang. Das Projekt passt natürlich gut in den noch immer subkulturell geprägten Bezirk. Der Strip-Park wird außerdem in den sogenannten Camden Green Loop eingebunden sein, mit dem…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina