Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Haus des Friedens in Zentralafrika – Ausstellung in Berlin

25.09.2020
In der Zentralafrikanischen Republik herrscht nach Angaben der Bundeszentrale für politische Bildung seit 2013 Bürgerkrieg, in dem es vornehmlich um die Kontrolle von Rohstoffen wie Uran, Diamanten und Gold sowie um Weidegebiete geht. Die Ursachen und Hintergründe liegen in den kulturellen Differenzen zwischen Muslimen und Christen sowie dem Kolonialismus Frankreichs, die dem Land bis heute keine wirklich demokratische Struktur erlauben. In den letzten Jahren haben sich Menschen religionenübergreifend zusammengefunden, um ein Haus des Friedens und der Religionen in der Hauptstadt Bangui zu errichten. Begleitet von der Berliner Stiftung House of One, Kooperationsparter der Plattform der Religiösen Konfessionen (PCRC) in der Zentralafrikanischen Republik, entwickelten die Bauhaus-Universität Weimar und die Hochschule EAMAU in Lomé/Togo ein Entwurfsprojekt. Seit dem gestrigen Donnerstag, 24. September 2020 sind die Ergebnisse der Studienarbeiten als Werkschau in der Parochialkirche Berlin zu sehen. Mit dieser Ausstellung und dem Abschluss der Arbeiten wurde ein erster Schritt in Richtung Realisierung gesetzt. Die Entwürfe sind der Pressemitteilung zufolge eine Grundlage für die…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>