Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Günther Domenig. Der vergessene Dekonstruktivist – BAUNETZWOCHE#604

08.09.2022

  • Dossier: Zehn Jahre nach dem Tod von Günther Domenig fokussiert eine große Ausstellung in und um Klagenfurt auf die heutigen Relevanz des österreichischen Architekten. Wir zeigen drei Bildessays der Fotografen David Schreyer, Gerald Zugmann und Gerhard Maurer, die sich in ihrer Arbeit immer wieder mit Domenigs Bauten auseinandergesetzt haben.
  • Moshe Safdie: Warum der israelisch-kanadische Architekt sein Archiv und seine Privatwohnung in dem von ihm entworfenen Wohnkomplex Habitat 67 in Montreal der McGill University geschenkt hat.
  • Schlammspur in der Einkaufsmeile: Wie ein Designer in der chinesischen Stadt Xiangyang ein Stück Ackerland in ein nagelneues Shoppingviertel integrierte.

Bild: Günther Domenigs Steinhaus in Steindorf/Kärnten, 1986–2008. Foto: David Schreyer

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST