Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Grüne Abfahrt vom Dach – CopenHill von BIG in Kopenhagen eröffnet

08.10.2019
Dänemarks Wintersportler freuen sich – seit einigen Tagen können sie endlich auch in ihrer Heimat Skifahren, noch dazu an einem äußerst ungewöhnlichen Ort. Die erste Skipiste des Landes befindet sich auf dem Dach der Kopenhagener Müllverbrennungsanlage Amager Bakke, auch CopenHill genannt. Und sie funktioniert ganz ohne Schnee: Auf grünen Kunststoffgrasmatten rauschen die Skifahrer die 500 Meter lange Abfahrt hinab, das nahe Stadtzentrum und den Hafen dabei immer im Blick. Entwickelt und umgesetzt wurde der Hybrid aus Gebäude und Landschaft von BIG (Kopenhagen), die Landschaftsarchitekten von SLA (Kopenhagen) planten den circa 16.000 Quadratmeter großen Rooftop-Freizeitpark, Auftraggeber der ungewöhnlichen Sportanlage ist das Amager Ressourcecenter. Neben der Skipiste bietet der künstliche Berg Wanderwege, Spielplätze, Fitnessgeräte, eine 85 Meter hohe Kletterwand, eine Aussichtsplattform mit Café und eine Après-Ski-Bar. Hinauf zur fast 100 Meter hoch gelegenen Spitze gelangen Besucher mit vier Skiliften oder einem verglasten Fahrstuhl, der zudem Einblicke in das Innenleben des Bauwerks eröffnet. Und das hat es in sich: Während jetzt oben auf dem Dach Sport getrieben wird, arbeitet…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>