Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Großer Bahnhof mit Stadtquartier – Benthem Crouwel + West 8 gewinnen in Brünn

30.11.2021
Es war der größte Architekturwettbewerb, der in Tschechien jemals entschieden wurde. Benthem Crouwel Architects + West 8 haben das internationale Verfahren um den neuen Bahnhof der Stadt Brünn gewonnen. Das entschied bereits Ende Juli eine Jury, der neben lokalen Architekt*innen auch die international bekannte Architektin Eva Jiřičná und der ehemalige Chef des Hamburger Bauamts Mitte Peter Gero angehörten. Der Entwurf ist Teil der Planungen für ein komplett neues Stadtviertel in Brünn, das mit mehr als 380.000 Einwohner*innen die zweitgrößte Stadt der Tschechischen Republik ist. Verlegung und Neubau des Hauptbahnhofs 800 Meter in Richtung Süden sollen die Entwicklung des entstehenden Viertels ankurbeln. Im Wettbewerb ging es also nicht nur um einen Entwurf für den neuen Bahnhof inklusive Dach, Halle und 14 Bahnsteige. Auch Bus- und Straßenbahnhaltestellen, eine U-Bahn-Station, der Taxi-Stand sowie Parkplätze für Autos und Fahrräder sollten mitgedacht werden. Zudem sind Läden, Büros, Wohnungen, ein Hotel und viel öffentlicher Raum samt Wasserpark und Stadtpromenade geplant. Ziel des Wettbewerbs war es denn auch, einen Verkehrsknotenpunkt zu konzipieren, der Teil des Stadtbildes…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST