Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Gewebte Hülle – Textilfabrik in Bahrain von Leopold Banchini Architects

18.05.2022
Sei es ein Besucherzentrum von Valerio Olgiati, ein Kulturzentrum von OFFICE Kersten Geers David Van Severen oder ein Kunstdepot von Studio Anne Holtrop – seit ein paar Jahren glänzt der kleine Golfstaat Bahrain immer wieder mit eindrucksvollen Kulturbauten. Verantwortlich dafür ist unter anderem Noura Al-Sayeh. Die Co-Kuratorin des mit dem Goldenen Löwen geehrten Bahrainer Biennale-Beitrags in Venedig von 2010 leitet schließlich mittlerweile das Architekturdepartment der Bahrain Authority for Culture and Antiquities. Als Baustein eines größeren Vorhabens der Institution, das eine Revitalisierung und Neudefinition traditioneller Handwerke und Industrien in ganz Bahrain zum Ziel hat, stellten Leopold Banchini Architects (Genf) kürzlich im Dorf Bani Jamra im Nordwesten des Landes eine Textilweberei fertig. Gemeinsam mit Al-Sayeh realisierte das Schweizer Büro bereits 2019 einen Ausstellungsbau in Muharraq. Anders als bei dem dort errichteten minimalistischen Stahlbetongebäude setzten die Architekt*innen in Bani Jamra allerdings auf regionale Materialien und lokale Bau- und Handwerkstraditionen, um auch der Nutzung der Al Naasej Factory gerecht zu werden. So bedienten sich Leopold…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST