Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Gemeinschaftswerk – Marktstruktur von [a]FA in Ghana

27.05.2020
Das kleine Dorf Guabuliga im Nordosten Ghanas ist überschaubar: Neben einigen hundert traditionell gebauten Wohnhäuschen gab es dort lange Zeit nur eine Moschee und eine Kirche als besondere Bauwerke. Dann aber entdeckte das transdisziplinäre und experimentelle Laboratorium [applied] Foreign Affairs, das an der Universität für angewandte Kunst in Wien angesiedelt ist, Guabuliga für sich. Nach zahlreichen Besuchen, Feldforschungen und Interventionen entstand im Sommer 2019 direkt gegenüber der Moschee das jüngste Bauprojekt, die modulare Marktstandkonstruktion New Market Guabuliga. Hinter dem Laboratorium aus Wien stehen die Leiterin der Forschungseinrichtung, die Architektin und Professorin Baerbel Müller, und der Architekt Juergen Strohmayer, mit dem sie bereits ein Ausstellungshaus in Accra realisieren konnte. Das eingespielte Team verfolgt mit dem Marktstand in Guabuliga ein klares Ziel: Die lokale Wirtschaft soll durch eine baulich qualitative und sozial aneignungsfähige Infrastruktur unterstützt werden. Außerhalb der Erntesaison können Menschen auf dem Markt Kunsthandwerk oder Textilprodukte verkaufen, auch andere Händler*innen aus den umliegenden Dörfern sollen angezogen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST