Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Gemauerte Durchlässigkeit – Zwölf Bauten mit Glasbausteinen

25.11.2021
Duschen mit direktem Bezug zum Garten in der Gewissheit, von draußen höchstens schemenhaft gesehen zu werden. Oder Stufensteigen in fensterlosen Treppenhäusern, in denen man trotzdem ohne Kunstlicht auskommt – Glasbausteine machen’s möglich. Dieser relativ kostengünstige und unkomplizierte Baustoff kann tolle Licht- und Transparenzeffekte bewirken und auch gestalterisch gut eingesetzt werden. Ein Material, das sich wunderbar mit den Prinzipien der klassischen Moderne vereinbaren ließ, weshalb man an Bauten von Otto Wagner bis Oscar Niemeyer gläsernes Mauerwerk entdecken kann. Als Detail etwa in einem Pariser Appartement von Le Corbusier oder großflächig bei Ulrich Müthers Hyparschale in Magdeburg. Und weil Glasbausteine in vieler Hinsicht praktisch sind, kamen sie besonders häufig bei den Eigenheimen des Wirtschaftswunders zum Einsatz. Wer kennt nicht die gern auch mal bunt bemusterten Glasmauern neben den Haustüren von Reihen- und Doppelhäusern in westdeutschen Vorstädten? Kein Wunder vielleicht, dass man hierzulande diesem Baustoff für einige Zeit etwas überdrüssig geworden zu sein schien. Doch das ist mittlerweile überwunden, wie ein Doppelhaus von NKBAK in Frankfurt am Main…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST