Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Fuggerei der Zukunft – Pavillon von MVRDV in Augsburg

12.05.2022
Die Fuggerei in Augsburg, 1521 von Jakob Fugger gestiftet, ist die älteste Sozialwohnungssiedlung der Welt und wird bis heute aus dem Fugger’schen Stiftungsvermögen unterhalten. In den 67 Häusern mit 142 Wohnungen leben circa 150 bedürftige Augsburger*innen katholischen Glaubens noch stets zu den einstmals von Fugger festgesetzten Bedingungen: Die Jahreskaltmiete beträgt sagenhafte 0,88 Euro – zu Gründungszeiten war das ein Rheinischer Gulden –, außerdem soll dreimal am Tag gebetet werden. Das nun anstehende 500-jährige Jubiläum begehen die Fugger-Stiftungen mit einem fünfwöchigen, interdisziplinären Veranstaltungsprogramm. In dessen Mittelpunkt steht der von MVRDV (Rotterdam) entworfene und vor dem Augsburger Rathaus errichtete NEXT500-Pavillon, der am 6. Mai eröffnet wurde und nun bis zum 12. Juni 2022 besichtigt werden kann. Der vollständig aus Brettsperrholz errichtete Pavillon ist formal von den langgezogenen Reihenhäusern der Fuggerei inspiriert. Anstelle eines einzelnen geraden Blocks ist das Volumen jedoch gekrümmt und an einem Ende angehoben. Damit stieß die Konstruktion an die Grenzen der modernen CLT-Technologie. In der 8,5 Meter langen Auskragung befindet sich eine…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST