Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Fünf Minuten müssen genügen – Transfer Architecture Video Award ausgelobt

11.06.2021
Filmformate werden mehr und mehr dazu genutzt, Architektur, Stadt und Landschaft zu analysieren und zu kommentieren. Um Arbeiten auszuzeichnen, die genau dies tun, lobt die internationale Architekturplattform Transfer in diesem Jahr zum zweiten Mal den „Transfer Architecture Video Award“ aus. Gesucht werden kreative und innovative Kurzfilme von Filmemacher*innen – Profis wie Amateuren – die die gebaute Umwelt einfangen. Die Filmbeiträge dürfen maximal fünf Minuten lang und in den letzten drei Jahren – also zwischen 2019 und 2021 – entstanden sein. Die Einreichung ist bis Donnerstag, 1. Juli 2021 möglich. Bei der ersten Auslobung des Awards 2019 reichten über 300 Teilnehmer*innen aus mehr als 50 Ländern Beiträge ein. Die ausgezeichneten Videos waren bei den Architektur FilmTagen Zürich im November 2019 und auf dem Écrans Urbains in Lausanne im Dezember 2020 zu sehen. Aktuell werden sie auch auf dem Architecture Film Festival London gezeigt. Die internationale Jury unter dem Vorsitz von Giovanna Borasi, Direktorin des Canadian Centre for Architecture CCA in Montreal, wird die diesjährigen Finalist*innen im Oktober bekanntgeben. Zur Präsentation der ausgezeichneten Arbeiten ist ein…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST