Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Frugalität und die Nordvogesen – Online-Werkstattgespräch des BDA Baden-Württemberg

08.04.2021
Egal, ob in städtischer oder ländlicher Kulisse, ein frugales Bauwerk sorgt sich um seine Umwelt“, heißt es in dem im Januar 2018 veröffentlichten Manifest der Bewegung Frugalité heureuse. Die Architektin und Publizistin Dominique Gauzin-Müller, der Ingenieur Alain Bornarel sowie der Architekt und Stadtplaner Philippe Madec fordern mit ihm einen Paradigmenwechsel in Stadt- und Raumplanung, sowie in der Architektur: Neben einer kreativen Herangehensweise an Planungsaufgaben wünschen sich die Unterzeichner Bescheidenheit und Angemessenheit im Umgang mit Ressourcen. Über die „Frugalität beim Boden“ soll am Montag, 12. April 2021 digital diskutiert werden. Die Veranstaltung bildet einen Teil der Wanderausstellung „Frugalité Créative – Weniger ist Genug“ in deutsch-französischer Kooperation, die sich mit nachhaltigem Bauen, Leben und Wohnen beschäftigt – und die derzeit, wenn auch unter Pandemie-Bedingungen, im Stuttgarter Wechselraum des BDA Baden-Württemberg gastiert. Nach Diskussionen zu Prozess und Material wird das nächste Gespräch insbesondere auf den Umgang mit natürlichen Ressourcen wie Boden, Luft und Wasser eingehen. Zu Wort kommen dann der Architekt Pascal Demoulin,…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina