Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Flügelschlag für die Freiheit – Menschenrechte-Museum in Panama-Stadt von Mallol Arquitectos

07.02.2020
In Panama-Stadt hat im Sommer 2019 ein Museum eröffnet, dass explizit der Freiheit und den Menschenrechten gewidmet ist: das Museo de la Libertad y los Derechos Humanos. Als Ort für Bildung und Inklusion dokumentiert es die Entwicklung der Demokratie in Panama und weltweit. Hinter dem Projekt steht die panamaische Non-Profit-Organisation Fundación Democracia y Libertad; der architektonische Entwurf stammt von Mallol Arquitectos (Panama-Stadt). Fertiggestellt wurde bisher der erste von drei Bauabschnitten: ein Gebäude, das unter dem Obertitel „Gleichheit“ Raum für eine Ausstellung zu den universellen Menschenrechten, ihrer Ausrufung und ihrer Verteidigung bietet. Zwei weitere Pavillons zum Thema „Toleranz“ und zur Geschichte der Republik Panama sollen noch folgen. Das Museumsareal liegt in der Nähe der den Panamakanal überspannenden Brücke Puente de las Américas im Stadtviertel Amador, einer Halbinsel, auf der auch das von Frank Gehry entworfene Biomuseo zu finden ist. Das Zentrum der Anlage bildet ein großer Corotú-Baum, eine in Mittelamerika weit verbreitete Pflanze. Künftig werden die drei Museumsgebäude den Baum umrunden und dabei eine Plaza formen. Geplant sind außerdem eine…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST