Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Feuerroter Farbakzent – Brandweerpost in Antwerpen von Happel Cornelisse Verhoeven

28.05.2020
Die Feuerwehr Antwerpen ist dabei, ihre Wachen Schritt für Schritt den aktuellen Anforderungen anzupassen. So entstand auch dieser Neubau einer Brandweerpost von Happel Cornelisse Verhoeven Architecten (Rotterdam) in der Gemeinde Wilrijk. Die liegt ganz im Süden von Antwerpen, gut 12 Kilometer vom historischen Stadtzentrum entfernt. Die Architekten hatten einen Einladungswettbewerb gewonnen. Als Grundstück stand eine hübsch verwilderte Brache zur Verfügung, auch ein verlassenes Wohnhaus wurde für das Projekt abgerissen. Die Wache ist an sieben Wochentagen rund um die Uhr besetzt, es sollten also neben Garage und Leitzentrale auch Räume zum Wohnen, Schlafen und für die Freizeit untergebracht werden. Die Feuerwache steht frei auf dem etwa 1.400 Quadratmeter großen Areal, gut sichtbar an der dicht befahrenen Ausfallstraße Gaston Fabrélaan. Die Architekten setzen ein schlichtes, rechteckiges Volumen an die Straße; auffällig wird es erst durch seine Farbe, einen kleinen Turmbau sowie die feine Ausgestaltung der Fassaden. Konstruktiv ist das Gebäude ein Hybrid, der sich aus einer pragmatischen Stapelung des geforderten Programms ergab. Grundsätzlich trennen die Architekten nach Räumen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST