Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Fachwerk im Kontext – Restaurant in Kirchheim unter Teck von KO/OK und .studio berardi

08.08.2019
Prominenter könnte die Adresse kaum sein: Das „Waldhorn“ blickt direkt auf den Marktplatz von Kirchheim unter Teck. Entsprechend groß waren die Erwartung an den Restaurantneubau im idyllischen Fachwerkkontext. Der Vorgängerbau war marode, doch zumindest seine Kubatur sollte erhalten bleiben. Eine sensible und zeitgemäße Neubaulösung wollte es der städtische Gestaltungsbeirat. Keine leichte Aufgabe für Fabian Onneken und Jan Keinath, die ihr Büro KO/OK Architektur (Leipzig/Stuttgart) erst 2016 gegründet haben. Sie entwarfen das „Waldhorn“ gemeinsam mit .studio berardi (Stuttgart). Der neue Stadtbaustein nimmt Konstruktion und Materialität seiner Nachbarn auf: dunkles Ziegeldach, heller Putz, über einem massiven Sockel beginnt eine gestaffelte Fachwerkkonstruktion. Das Erscheinungsbild des Neubaus ist jedoch deutlich schlichter, seine geraden Balken und rechten Winkel stehen im Kontrast zum lebendigen Charme der historischen Handwerkskunst. Eine farbige Hervorhebung würde diesen Kontrast verstärken. Folgerichtig nehmen sich die Balken durch ihre helle Farbigkeit zurück – so betonen die Architekten die Klarheit und Ordnung des Neuen als Charakteristikum. Der Eingang am Markt führt in…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>