Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Erweiterte Moderne in Stockholm – Museumsanbau von Wingårdhs

12.09.2022
Am westlichen, der Stockholmer Innenstadt zugewandten Ufer der Insel Djurgården reihen sich zahlreiche Kultureinrichtungen aneinander. Zwischen dem ABBA gewidmeten Museum und einem Ausstellungsgebäude, das die auf ihrer Jungfernfahrt gesunkene Galeone Vasa bewahrt, liegt die von Carl Bergsten entworfene Kunsthalle. Vom Industriellen Carl Fredrik Liljevalch dem Jüngeren finanziert und nach demselben benannt, changiert der während des Ersten Weltkriegs eröffnete Bau zwischen Nationalromantik und Moderne. Zusätzliche Ausstellungsräume, einen zweiten Zugang sowie einen Shop und eine Erweiterung des Cafés bietet seit dem vergangenen Jahr ein Annex, der nach Plänen des Büros Wingårdhs entstanden ist, das neben dem Haupsitz in Göteborg auch Dependancen in Malmö und in der schwedischen Hauptstadt unterhält. Der schlichte Baukörper, der sich über einem rechteckigem Grundriss erhebt, greift die Kubatur des Bestandsgebäudes auf. Kleiner allerdings und etwas niedriger, ist der Erweiterungsbau ohne Weiteres als sidekick erkennbar. Dennoch haben sich die Planer*innen nicht darauf beschränkt, die Architektur der früheren Kunsthalle fortzuschreiben. So wird durch die Sichtbetonoberflächen zwar ein…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST