Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Endlich durchatmen – Fünfzehn Kitas deutschlandweit

14.10.2021
Der Start ins Jahr 2021 war für viele Eltern mehr als nur holprig. Mit einem Gefühl von Machtlosigkeit drängte sich jeden Tag aufs Neue die Frage auf, wie und ob die Kinder betreut werden können. Die Antwort: Ein Puzzle bestehend aus Vokabeln wie Inzidenz, Quarantäne, Risikogruppe, Notbetreuung und Systemrelevanz. Nun heißt es bis auf weiteres erst einmal: Durchatmen. Alle Kinder können wieder ausnahmslos in ihre Gruppen zurückkehren. Und laut Angaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist das Betreuungsangebot größer denn je. Auf der Webseite heißt es, der Anteil an betreuten Kindern unter drei Jahren sei im Bundesdurchschnitt seit 2008 von 17,6 auf 35 Prozent im Jahr 2020 gewachsen. Und da der Bedarf noch immer steigt, investiert auch der Bund munter weiter: Mit dem inzwischen fünften Investitionsprogramm stellt er dankenswerterweise eine Milliarde Euro bereit, mit der bis zu 90.000 weitere Plätze in Kitas und der Kindertagespflege geschaffen werden sollen. Dass das Geld offenbar tatsächlich irgendwo ankommt, zeigen die fünfzehn Projekte, die wir hier zusammengestellt haben. Dabei lässt sich feststellen, dass der Nachholbedarf der beiden südlichen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST