Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Ein Jahrhundert Architektur in Albanien – Ausstellung in Wien

02.10.2019
Was wissen wir über Albanien? Das „Land der Skipetaren” – wie Karl May es in seinem Orientzyklus 1888 nannte – war lange von politischer Isolation geprägt. Doch seit den ersten freien Wahlen 1991 ändert sich kulturell und gesellschaftlich vieles. Ddamit gerät auch die Architektur Albaniens in Bewegung. Eine Ausstellung in Wien dokumentiert ab Donnerstag, 10. Oktober 2019 mit einer Auswahl architektonischer Artefakte aus ganz Albanien die vergangenen 100 Jahre des Landes. Unter dem Titel „Albanien – Bauen im politischen Kontext der Jahrzehnte” versammeln der Kurator Adolph Stiller und eine Arbeitsgruppe der Polis University Tirana Bauten aus der kurzen Phase der Republik, aus der Zeit des kommunistischen Hoxha-Regimes und die architektonischen Dokumente seit der politischen Öffnung. Eröffnung: 9. Oktober 2019 (nicht öffentlich, nur mit Einladung) Ausstellung: 10. Oktober bis 22. November 2019, Mo–Fr 9–18Uhr Ort: Ausstellungszentrum im Ringturm, Schottenring 30, 1010 Wien

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST