Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Drei Sieger auf der Überseeinsel – Hochbaulicher Wettbewerb in Bremen entschieden

13.01.2021
Auf dem direkt an der Weser liegenden, ehemaligen Kellogg-Areal in Bremen soll entsprechend einem städtebaulichen Entwurf von SMAQ Architektur & Stadt und Man Made Land das gemischt genutzte Stadtviertel Überseeinsel mit verschiedenen Quartieren entstehen. Wo noch bis 2017 Frühstücksflocken produziert wurden, läuft nun die Umstrukturierung zum neuen Wohn-, Arbeits- und Erholungsbezirk an. Die Überseeinsel ist Teil des Transformationsvorhabens Überseestadt in den alten Hafengebieten Bremens, eines der derzeit größten Stadtentwicklungsprojekte Europas. Für das erste der geplanten Quartiere Neu Stephani mit den beiden nebeneinander liegenden Planungsgebieten Stephani-Ost und Stephaniebogen führte der Projektträger Überseeinsel GmbH Mitte 2020 zwei geschlossene hochbauliche und freiraumplanerische Realisierungswettbewerbe durch. Das Bremer Büro BPW Stadtplanung betreute das Verfahren. Ende 2020 entschied sich das Preisgericht unter Vorsitz von Stadtplaner Jörn Walter einstimmig für drei Gewinner – „Vielfalt“ lautete dabei das Motto. Planungsgebiet Stephani-Ost Die Wettbewerbsausschreibung für Neu Stephani orientierte sich am Rahmenplan der Überseeinsel, der nach einem mehrstufigen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina