Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Drei Quader, drei Gotteshäuser – Adjaye Associates baut abrahamitisches Zentrum in Abu Dhabi

11.10.2019
Bis Februar diesen Jahres hatte noch nie ein Papst die arabische Halbinsel besucht. Offenbar war die Kooperation zwischen dem Westen und den ölreichen Staaten auf der Halbinsel bislang vor allem von wirtschaftlicher Natur. Angesichts der Dringlichkeit auch andere Werte zwischen den Regionen zu etablieren, beschlossen bei seinem Besuch in Abu Dhabi Papst Franziskus I. und der Scheich der Azhar, Ahmed el-Tayeb, eine Kultur des Dialogs und der Toleranz zwischen den Religionen zu etablieren. In Abu Dhabi sind aus dem Vorhaben schnell Fakten entstanden: Im Auftrag des seit dem Papstbesuch bestehenden Higher Comitee for Human Fraternity soll jetzt ein abrahamitisches Zentrum auf der Saadiyat-Insel entstehen. Adjaye Associates (London, New York, Accra) werden das interreligiöse Projekt, in dem Judentum, Christentum und Islam jeweils ein eigenes Haus gewidmet ist, bauen. Nicht weit von einem anderen großmaßstäblichen Dialogprojekt, nämlich dem Louvre Abu Dhabi, wird die Anlage des Abrahamic Family House entstehen. Adjaye Associates wählen eine einheitliche geometrische Gebäudefigur für jedes Gotteshaus. Gleich in den Ausmaßen, unterschiedlich in der Ausrichtung, wollen die Architekt*innen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>