Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Drehkreuz für ökologische Ökonomien – Masterplan von Team um KCAP auf Island vorgestellt

13.01.2022
1943 als Militärflughafen errichtet, ist der Keflavík Airport der größte und wichtigste Flughafen von Island. Er liegt am südwestlichen Zipfel des Landes auf der Halbinsel Reykjanes und rund 50 km von der Hauptstadt Reykjavík entfernt. Der Transitverkehr zwischen Europa und Nordamerika ist elementarer Bestandteil des Drehkreuzes, das von rund 10 Millionen Passagieren jährlich frequentiert wird. Zwischen dem Flughafen und den beiden angrenzenden Gemeinden Reykjanesbær und Suðurnesjabær besteht eine geografische und ökonomische Abhängigkeit. Einerseits haben sich die ökonomischen Herausforderungen für die Gemeinden und Flughafen durch die Auswirkungen der Pandemie noch verstärkt, andererseits bietet die eindrucksvolle Landschaft der Halbinsel Reykjanes großes touristisches Potential, das man in den Fokus rücken könnte. Ziel von Kadeco (Keflavík Airport Development Corporation) ist es daher, das Gebiet um den Flughafen in kurz- und langfristigen Schritten (2030 bzw. 2050) zu entwickeln. 2021 lobte die Flughafenentwicklungsgesellschaft ein mehrstufiges Wettbewerbsverfahren für einen Masterplan aus, zum dem interdisziplinäre Planungsteams aufgerufen waren. Ein vielköpfiges Projektteam…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST