Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Dolomiten multifunktional – Halle von Studio Botter und Studio Bressan in Agordo

08.11.2019
Der Betreiber möchte nicht genannt werden und ein bisschen wundert man sich, dass im 4.000 Einwohner kleinen Ort Agordo im Noden der italienischen Region Venetien, ein – laut Architekten – „Kongress- und Ausstellungszentrum“ mit 6.400 Quadratmeter Fläche gebaut wurde. Wobei Kongress- und Ausstellungszentrum es typologisch eigentlich nicht wirklich trifft. Letztlich haben das in Agordo ansässige Studio Botter zusammen mit Studio Bressan aus Montebelluna eine großzügige Halle in Holz und Glas errichtet. Dem Pressetext zufolge will die Halle der lokalen Gemeinschaft für allerhand Get-Together-Aktivitäten, Sport- und Freizeitveranstaltungen wie Konzerte und Theateraufführungen dienen. Gleichzeitig solle sich Agordo mit dem Bau verstärkt über die Gemeindegrenzen hinaus öffnen – die Halle kann demnach für Kongresse, Konferenzen und Kunstausstellungen genutzt werden. Prägend für den Bau mit orthogonalem Grundriss ist das offene Tragwerk aus Holz mit V-förmigen Verstrebungen. Die Struktur ist den Architekt*innen zufolge von regionalen Fachwerkhäusern inspiriert. Das in mehreren Wellen auf und ab schwingende Dach lässt an gereihte Giebeldächer denken, aber auch an die umgebende…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>