Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Die Zeitgenössische – Bibliothek in Nanterre von Bruno Gaudin

14.09.2021
Bereits 2018 erhielt die Bibliothèque de documentation internationale contemporaine (BDIC) in Nanterre einen neuen, viel kürzeren Namen. Und der einprägsame Titel La Contemporaine ist Programm: Er verweist darauf, dass die Einrichtung mehr als nur eine einfache Bibliothek ist. Neben der umfangreichen Sammlung und den Archiven werden regelmäßig Ausstellungen organisiert – alles rund um die Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts. Zuvor war die Bibliothek auf zwei Orte verteilt, Archive und Bibliothek befanden sich auf dem Campus der Universität Paris-Nanterre, das Museum in den Räumen des Hôtel National des Invalides im 7. Pariser Arrondissement. Dank des von Bruno Gaudin (Paris) entworfenen Neubaus, der sich ebenfalls auf dem Universitätsgelände in Nanterre befindet, können nun alle Funktionen – Bibliothek, Archiv und Museum – unter einem Dach vereint werden. Das Gebäude liegt am südöstlichen Rand des Universitätsgeländes, gegenüber dem Ausgang der RER-Bahnstation. Mit dem Grundriss greifen die Architekt*innen die dreieckige Form der Parzelle auf: Wie einen Fächer ordneten sie drei unterschiedlich große Baukörper auf dem kleinen Grundstück an und stapelten die Räume in versetzten,…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina