Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Der letzte Druide des Rituals – Zum Tod von Günther Feuerstein

15.12.2021
Von Wolf dPrix Günther Feuerstein hat sehr spät die öffentliche Wertschätzung als Lehrer, Architekt, Planer und Kritiker erfahren. Günther war der beste Lehrer – nicht nur für meine Generation. Damals noch Assistent bei Karl Schwanzer (und immer im weißen Mantel) war er es, der fast im amerikanischen Stil die seiner Meinung nach begabtesten Studenten im „Club Seminar“ um sich versammelte. Und in Gesprächen, die weit über die technisierte Vorlesung von damals hinausgingen, erläuterte, dass Architektur mehr ist als der 7,50-Meter-Raster. Ich werde die persönlichen Gespräche – damals noch Korrektur genannt – in seinem Assistentenzimmer nicht vergessen. Auch nicht, dass ich damals Carl Pruschas berühmte Bandstädte – Bänder von Infrastrukturen, die sich zwischen den Zentren der Städte über die Welt verbinden – kennenlernte. Seine Kommentare zu unseren Projekten waren immer freundlich. Er konnte auch manchmal sehr resch sein, aber seine Anmerkung „ohne Modelle kein Gespräch“ hat in meinem Lehrstil und meiner Arbeit an Projekten bis heute Nachhall gefunden. Günther war so einflussreich, dass die verkniffenen Professoren der TU einen Anlass suchten, ihn loszuwerden. Den hatte er ihnen –…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST