Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Der große Sprung über die Elbe – Herzog & de Meuron mit VOGT gewinnen in Hamburg

09.04.2020
Im 19. und 20. Jahrhundert bildete der Grasbrook das industrielle Hafenzentrum Hamburgs, im 21. Jahrhundert ist er Schauplatz einer großangelegten Neuerfindung der Hansestadt. Der Große Grasbrook firmiert seit 2008 unter dem Namen HafenCity und ist nicht zuletzt dank der Elbphilharmonie von Herzog & de Meuron zu einem neuen urbanen Zentrum avanciert. Mit dem ikonischen und Blickachsen in alle Richtung öffnenden Bau hatten die Basler Architekten den Sprung über die Elbe schon eingeplant. In dem letzte Woche – wegen des Corona-Virus online abgehaltenen – Preisgerichtverfahren entschied sich nun die Zukunft für den südlicher gelegenen Kleinen Grasbrook. Auf der als Wohnstandort vorgesehenen Elbhalbinsel sollen circa 3.000 Wohnungen entstehen, in Miete und Eigentum, für Genossenschaften und Baugemeinschaften, davon ein Drittel geförderte Wohnungen. Dazu kommt die entsprechende soziale Infrastruktur wie Kitas und Schulen. Aus Sicht der Jury am Besten lösten das Herzog & de Meuron und VOGT Landschaftsarchitekten (Zürich), die den großen Volkspark Veddelhöft zum Zentrum einer grünen Halbinsel machen. Die ausladende Struktur des einstigen Überseezentrums soll auf eine offene, transparente…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST