Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Das Energieziel im Blick – Universitätsgebäude in Delft von UNStudio

03.08.2022
Energiesparen ist spätestens jetzt in aller Munde, wo außer Klimawandel und Unwetterkatastrophen auch noch die sich anbahnende Gasversorgungskrise Einschränkungen erfordert, sowohl in privaten Haushalten als auch öffentlichen Einrichtungen. Mit dem näher rückenden Wintersemester 2022/23 tauchten in diesem Zusammenhang auch vermehrt Hochschulen in der medialen Berichterstattung in Deutschland auf. Über längere Schließzeiten an der Uni Gießen, angepasste Raumplanungen in Marburg oder eine eigens eingerichtete Energie-Task-Force an der TU Berlin berichteten unter anderem Zeit Online und die Süddeutsche Zeitung. An der TU Delft wurde in diesem Jahr ein fakultätsübergreifendes Gebäude fertiggestellt, das selbst Strom produzieren und so seinen nutzerbezogenen Eigenbedarf decken kann. Laut Projektbeschreibung erzeugt es sogar mehr Energie, als verbraucht wird. Entworfen wurde der Campusbau von UNStudio (Amsterdam) in Zusammenarbeit mit Ingenieur*innen von Arup. Das Echo genannte Gebäude soll einen Beitrag zum Energieziel der TU Delft leisten, bis 2030 einen vollständig nachhaltigen Campus zu betreiben. Auf über 8.800 Quadratmetern bietet der Neubau Platz für rund 1.700 Studierende…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST