Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Da schwimmen ja die Hühner – Geflügelfarm im Rotterdamer Hafen von Goldsmith

29.06.2020
Die Lebensmittelindustrie kann nicht erst seit den Corona-Ausbrüchen in einigen Schlachtbetrieben mehr Transparenz gebrauchen. In dieser Hinsicht ist das neueste Unterfangen des Rotterdamer Büros Goldsmith im Hafen ihrer Heimatstadt durchaus löblich: Auf einem Ponton direkt neben der ebenfalls durch sie realisierten Floating Farm für Milchprodukte sollen zukünftig Kinder und Erwachsene auch der Frage auf den Grund gehen können, was zuerst da war: Henne oder Ei? 7.000 Legehennen sollen das oberste Stockwerk der schwimmenden Geflügelfarm bevölkern, beschattet von einer Photovoltaikanlage. Ihr Mist düngt die darunter angebauten Nutzpflanzen, denen die unter dem Wasserspiegel liegende Etage gewidmet ist. Dazwischen und über Schächte und Fahrstühle mit den anderen Ebenen verbunden, befindet sich die Fabrikhalle zur Verarbeitung und Verpackung der frischen Produkte. Das Projekt ist der zweite Schritt in Richtung des angedachten Foodstrips im Rotterdamer Merwehaven. Langfristig soll hier noch mehr lokale, autarke Lebensmittelproduktion ermöglicht und dadurch Ackerfläche eingespart werden. Jedes Geschoss der Farm hat eine eigene, der Nutzung und der Stabilität auf dem Wasser angepasste…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina