Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Christoph Mäckler gewinnt in Augsburg – Wettbewerb für Architekturmuseum Schwaben entschieden

17.10.2019
Zum Ende des Jahres wird in Augsburg das Architekturmuseum Schwaben für zwei Jahre schließen. 25 Jahre gehörte das von der Arno Buchegger Stiftung verwaltete Haus als Zweigstelle zum Architekturmuseum der TU München. Diese Zusammenarbeit ist nun beendet, die Buchegger Stiftung geht eigene Wege und plant die Einrichtung eines Zentrums für Architektur und die Erweiterung des Bestands. Am dafür ausgelobten Wettbewerb nahmen fünf Architekturbüros teil. Im Neubau sollen künftig Wechselausstellungen mit überregionalen Themen stattfinden, im Altbau fokussiert die Dauerausstellung weiterhin auf die Stadt Augsburg. Mitte September vergab die Jury unter Vorsitz von Winfried Nerdinger, Architekturhistoriker und Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, einen ersten und zwei dritte Preise. In der Jury vertreten waren neben den Architekten Hans Engel und Marcus Rommel der zweiköpfige Vorstand und die Beiratsvorsitzende der Arno Buchegger Stiftung, Oliver Kautz, Ulrich Wilhelm und Anette Urban, sowie der Leiter des Stadtplanungsamts Gregor Spielberger, der Leiter des Bauordnungsamts Peter Sterz und der Bezirksheimatspfleger des Bezirks Schwaben, Peter Fassl. Sie entschieden wie…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>