Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Butter, Brot und Bürgerversammlung – Neue Dorfmitte in Kärnten von Hohengasser Wirnsberger Architekten

02.09.2022
Der kleine Luftkurort Arriach mit rund 1.300 Einwohnern liegt im Bezirk Villach-Land im österreichischen Bundesland Kärnten. Da der Ort wie viele dörfliche Gemeinden eher unattraktiv für Lebensmittelgroßkonzerne ist, war man auch hier gezwungen, sich mit dem brisanten Thema der Nahversorgung zu befassen. Um den bestehenden Markt im Ortszentrum zu erhalten – und anstatt ein Grundstück auf der grünen Wiese freizugeben – entschloss sich die Gemeinde zum Kauf des Gebäudes in der Dorfmitte. Das sogenannte Scherzerhaus stammt aus dem späten 19. Jahrhundert und beherbergt nun das Gemeindeamt. Gleichzeitig entstand auf demselben Gelände ein Neubau, der den nun größeren Supermarkt aufnimmt und mit dem Bestandsbau verbunden ist. Zur räumlichen Neustrukturierung des Scherzerhauses bei gleichzeitiger Stärkung des Ortskerns hatte die Gemeinde zum Wettbewerb eingeladen, den Hohengasser Wirnsberger Architekten (Spittal an der Drau) gewannen und bis 2021 planten und umsetzten. Ähnlich wie bei ihrem Feuerwehr- und Gemeinschaftshaus in Lendorf schufen die Architekt*innen einen Ort des Zusammenkommens für die Gemeinde. In Arriach entstand ein verkehrsfreier Platz mit Natursteinpflaster, Brunnen und…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST