Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Buchtipp: Radical Pedagogies – Architekturschulen der Nachkriegszeit

14.09.2022
Mehr als zehn Jahre Arbeit und Austausch sind in die Publikation Radical Pedagogies eingeflossen, die 2010 als von Beatriz Colomina initiiertes Forschungsprojekt in Princeton begann. Im Rahmen von Doktorandenseminaren wurden radikale Architekturschulen der Nachkriegszeit gesammelt, diskutiert und in Ausstellungen beispielsweise auf der 3. Triennale in Lissabon oder der 14. Architekturbiennale in Venedig vorgestellt. Mit den internationalen Stopps stießen auch immer wieder neue Beispiele zum Forschungsprojekt, das nun über einhundert Schulen, Seminare und kollektive Protestaktionen versammelt. Alle haben sie zu ihrer Zeit einen fundamentalen Beitrag zur kritischen Auseinandersetzung mit der Architekturlehre geleistet, der teils bis heute nachwirkt. Gemeinsam mit Ignacio G. Galán, Evangelos Kotsioris und Anna-Maria Meister herausgegeben, ist Radical Pedagogies eine Zusammenstellung kurzer Abrisse, die meist auf nur vier bis sechs Seiten einen Einblick in die Entstehungsprozesse unterschiedlichster Formen der Architekturpädagogik geben. Gemein ist allen Beispielen der Wunsch, konstant die Grundlagen und Voraussetzungen der Disziplin herauszufordern. Interessant ist, dass der Band bis…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST