Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Brettsperrholz in Oslo – Wohnungsbau von Alliance Architecture Studio

03.08.2020
Wie sehr Holz ein auch für städtische Bauten geeignetes Material ist, beweist einmal mehr ein Wohnungsbau in Grünerløkka, einem hippen und lebendigen Viertel Oslos. Der Entwurf stammt vom Osloer Büro Alliance Architecture Studio, das sich voll und ganz dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben hat. Vom Treibstoff der bei Abriss- und Bauarbeiten eingesetzten Maschinen, über autofreie Verkehrskonzepte bis hin zu Urban-Gardening auf dem Dachgarten finden eine Fülle von Aspekten einer zukuftsorientierten urban-ökologischen und auf Gemeinschaft basierenden Lebensweise Berücksichtigung. Der fünfgeschossige Neubau schließt straßenseitig die Lücke einer Blockrandbebauung und umfasst ein weiteres Gebäude im Hinterhof. Um sich in den Maßstab der Umgebung einzufügen, wurde das Haupthaus zweiteilig ausformuliert. Der östliche Abschnitt bildet im Erdgeschoss einen Arkadenraum, bei dem westlichen hingegen bewirkt das obere Staffelgeschoss einen Sprung in der Baulinie. Die zwei Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss sollen von der Gestaltung profitieren: ein Café von den Arkaden als geschützter Außenbereich, ein Conceptstore von Schaufenstern direkt am Bürgersteig. 37 Wohneinheiten umfasst der Komplex, alle…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>