Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Blau machen in Vaux-en-Velin – Schule von Dominique Coulon bei Lyon

12.02.2020
Das französische Büro Dominique Coulon & Associés (Straßburg) ist nicht nur für eine größere Anzahl an Kindergärten, Kulturzentren und Schulen bekannt, die es vorrangig in Frankreich errichtet hat. Sondern auch für seinen Hang zum modernen Farb-Expressionismus. Nicht selten sind die Entwürfe in knalligen Tönen gehalten – wie beispielsweise der pink-orange leuchtende Schulkomplex in der Pariser Banlieue oder das zitronengelbe Kulturzentrum im Städtchen Isbergues. Für den Neubau einer Grundschule in Vaux-en-Velin im Großraum Lyon griffen die Architekten wieder einmal in den Farbtopf und verpassten ihm einen Anstrich in sattem Blau. Bei schönem Wetter verwischen die Außenwände nun mit der Farbe des Himmels. Auch Böden, Treppenhäuser und Innenwände sind in blauen Schattierungen getaucht. Die einzelnen Elemente der Architektur verlieren damit an Eigenständigkeit, alles verfließt zu einem atmosphärischen Raum. Die Schule besetzt in der vorstädtischen Nachbarschaft einen ganzen Block und gewinnt über drei terrassierte Stockwerke zu zwei Seiten an Höhe. Das Farbspektakel verleiht dem Gebäude zwar eine Signalwirkung, die in den ökonomisch benachteiligten Ausläufern Lyons durchaus gewünscht…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>