Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Bildungsräume und Schulbauten – Ausstellung in Berlin

24.06.2022
Mit der Frage nach der idealen Schule haben sich schon viele Menschen auseinandergesetzt. Die Ausstellung „RaumBildung – Konzepte für das Lernen“ in der Helene-Nathan-Bibliothek in Neukölln beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen pädagogischen Konzepten und entsprechend architektonisch gestalteten Lernräumen. Am Samstag, 25. Juni 2022 eröffnet Katrin Korte, Stadträtin für Bildung, Kultur und Sport die Ausstellung, die von Tillmann Wagner und Jasper Jochimsen für die BDA Galerie Berlin konzipiert wurde. Anhand von Analysen und Entwürfen wird die Vielfalt von Bildungsbauten veranschaulicht. Thematisch dreht sich die Ausstellung vor allem um die Entwicklung des Stadtquartiers am Dammweg in Neukölln. Hier planten schon 1928 der Architekt Bruno Taut und Reformpädagoge Fritz Karsen eine Gesamtschule, die bis auf einen Musterpavillon nie realisiert wurde. „Der Bau soll das gutsitzende Kleid dieses schulischen Programms sein…“, forderten sie damals und hinterließen mit dem Probe-Klassenraum und der Buchpublikation „Die Dammwegschule“ ein architektonisches Manifest für die „Schule der Zukunft“. Mithilfe einer digitalen Animation und einer ausführlichen Quellforschung wird der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST