Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Bewegung hinter Streckmetall – Sportzentrum in Überlingen von Wulf Architekten

14.01.2021
Weiße Metallfassade, gezacktes Dach, ein gläsernes Erdgeschoss, das an den Ecken zurückspringt – so präsentiert sich das neue Sportzentrum von Überlingen. Es liegt, zwischen Real- und Sekundarschule, Gymnasium und Gewerbeschule, im Zentrum der baden-württembergischen Großen Kreisstadt am Nordufer des Bodensees. Bestehend aus Dreifeldsporthalle, Gerätturnhalle, Ballsporthalle und Außensportplätzen ist das Sportzentrum wichtiger Bestandteil des Masterplans Schulcampus. Der Entwurf stammt vom Stuttgarter Büro Wulf Architekten , die sich immer wieder mit dem Thema Schulbau und Bauten für Kinder beschäftigen. Nach knapp zwei Jahren Bauzeit konnte der Komplex mit einer Bruttogrundfläche von 5.600 Quadratmetern im September vergangenen Jahres den Schüler*innen für den Sportunterricht übergeben werden. Abends und an den Wochenenden stehen die Hallen zudem den Überlinger Sportvereinen zur Verfügung. Konzipiert ist der Bau als offenes Haus: Durch das verglaste Erdgeschoss – die Architekt*innen sprechen von einer transparenten Fuge – sollen Sichtbezüge zum öffentlichen Raum und den angrenzenden Schulen geschaffen werden. Hier liegen Foyer, Dreifeldsporthalle und, für Wettkampfzwecke der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST