Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Autark zwischen Baumkronen – Villa von Frankie Pappas in Südafrika

04.08.2020
Wie baut man auf einem dichtbewaldeten Hanggrundstück eine Villa, ohne einen einzigen Baum zu beschädigen? Diese Frage hat sich ein 2019 gegründetes Architekturkollektiv aus Johannesburg gestellt, dessen Mitglieder anonym bleiben und unter dem Pseudonym Frankie Pappas auftreten. Das Wohnhaus für ein Ehepaar liegt im Naturschutzgebiet des Waterberg in der südafrikanischen Provinz Limpopo. Wunsch der Auftraggeber war, dass der Bau den Bushveld mit dem Respekt behandelt, den er verdient, und Tieren, Pflanzen sowie Menschen gleichermaßen Schutz bieten soll. Auf den ersten Blick verschmilzt das House of the Big Arch mit der spektakulären Landschaft aus Sandsteinfelsen und üppiger Flora. Im Grundriss ist der Bau gerade einmal 3,3 Meter breit. Für die Fassaden kommt rauer Backstein zum Einsatz, der durch das Gelände fließende Bach wird mit einem Holzsteg überbrückt, im Inneren ist Glas und Aluminium verbaut. Das Erdgeschoss umfasst ein Arbeitszimmer, eine Bibliothek und eine kleine Schaukelbank unter dem namensgebenden Bogen. Die spannendsten Räume – Küche, Speisesaal, Terrasse und kleiner Pool – befinden sich auf Höhe der Baumkronen. So lässt sich bequem beim Tee die artenreiche Fauna…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina