Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Aufgestockter Bunker – SMAA gewinnen in Aachen

01.06.2022
Südlich des Stadtzentrums von Aachen setzt sich der Entwickler Luisenhöfe für ein nachverdichtetes Quartier gleichen Namens ein. Geplant sind Neubauten für 180 Wohnungen, davon ein Drittel gefördert, die sich in eine gründerzeitliche Blockrandbebauung einbetten. Zudem soll Platz für Büros und Kleingewerbe entstehen, betont wird der Erhalt von Grünflächen und ein weitgehend autofreies Konzept. Den zugehörigen städtebaulichen Wettbewerb gewann 2018 das Büro hector3 architekten (Düsseldorf) mit GTL Michael Triebswetter Landschaftsarchitekt (Kassel). Am östlichen Rand des Planungsareals befindet sich ein viergeschossiger Bunker, der 1943 errichtet, jedoch keinen Dachabschluss erhielt und dadurch nie wirklich fertiggestellt wurde. Das Bauwerk an der Südstraße steht unter Denkmalschutz und soll nun im Zuge der Quartiersentwicklung zu neuem Leben erweckt werden. Ende 2021 lud der Immobilienentwickler gemeinsam mit der Stadt Aachen sechs Büros ein, ihre Ideen für einen Umbau des Luisensbunkers samt einer Aufstockung mit Büroflächen einzureichen. Das umgenutzte Denkmal soll des Weiteren Gastronomie, Co-Working und Kulturräume beherbergen, zudem soll es als Quartierstreffpunkt eine…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST