Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Auf einem Bein – Holzhütte in Finnland von Studio Puisto

12.02.2021
Eine Plattform auf einem einzelnen Pfahl, darauf eine einfache hüttenähnliche Konstruktion. Als Zugang diente eine Leiter. Niliaitta heißt diese Art von Bau, die traditionell von Sámi in Lappland genutzt wurde, der ältesten Bevölkerungsgruppe Europas. Die ursprünglich permanente Struktur diente jedoch nicht zum Schlafen, sondern um Lebensmittelvorräte im Freien aufzubewahren – geschützt vor Bären, Füchsen, Vielfraßen und Rentieren. Eine moderne Version dieses Gebäudes entstand Ende 2020 in der Gemeinde Kivijärvi in Mittelfinnland. Entworfen wurde es von Studio Puisto aus Helsinki, das inspiriert von den traditionellen Pfahlbauten eine Unterkunft formte. Zwar liegt Kivijärvi nicht in Lappland, jedoch gab es auch hier einst eine Sámi-Siedlung. Der Grund liegt vermutlich in der Topografie, die Gegend liegt höher und ist damit der Natur in nördlicheren Breiten ähnlich, was ihr den Namen „Lapplands Finger“ einbrachte. Inspiriert von Geschichte und Natur entwarfen die Architekt*innen ein Gebäude, das die Umgebung so unberührt wie möglich belassen sollte. Und so ist der Neubau gerade einmal 36 Quadratmeter groß, mit einer Nutzfläche von 30 Quadratmetern. Bauherrin ist die Gemeinde…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST