Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Auf ein Neues – Pläne für Europäische Bibliothek in Mailand

05.09.2022
21 Jahre ist es her, dass Bolles+Wilson (Münster) den Wettbewerb für die Europäische Bibliothek für Information und Kultur (BEIC) im Zentrum Mailands gewannen. Anschließend wurde auf allen Ebenen geplant und kalkuliert, um zehn Jahre und eine Finanzkrise später zu dem ernüchternden Ergebnis zu kommen, dass das von der Stadt Mailand projektierte Vorhaben schlicht zu ambitioniert, zu groß und damit nicht finanzierbar war. Also alles auf Anfang: Für den Neustart führte man in diesem Jahr einen weiteren Wettbewerb durch. Das Planungsgebiet, das sich noch immer auf der Fläche eines ehemaligen Rangierbahnhofs an der Station Porta Vittoria befindet, musste deutlich schrumpfen ebenso wie die Baukosten, die von 260 auf 78 Millionen gekürzt wurden. Im Wettbewerb durchgesetzt hat sich dieses Mal ein Großaufgebot an Mailänder Architektur- und Designteams: Unter Leitung von Onsitestudio gehören dazu baukuh und YellowOffice (die bereits für frühere Projekte zusammenarbeiteten) sowie dotdotdot, (ab)Normal und atmos lab. Die ersten Ideen für die Europäische Bibliothek reichen bis in die 1990er Jahre zurück. Und so hat sich laut Auslobung nicht nur das Baufeld – unter anderem aufgrund bereits…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST