Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Auf Abstand in den Beskiden – Wochenendhaus von Pavel Micek

24.03.2020
Die Beskiden sind ein 600 Kilometer und bis zu 70 Kilometer breiter Gebirgszug der Äußeren Westkarpaten. Geografisch liegt die von Südschlesien bis zur hohen Tatra reichende Bergkette größtenteils in Polen, einzelne Ausläufer ziehen sich aber bis nach Tschechien, die Slowakei oder östlich zur Ukraine. An einem nicht näher präzisierten Ort im tschechischen Teil der Beskiden hat Pavel Micek (Zlin/Tschechien) ein Ferienhaus in Alleinlage entworfen. Bis auf wenige vereinzelte Siedlungen ist die Region weitestgehend unbebaut. Entsprechend streng waren die Bauvorgaben der lokalen Territoriumsverwaltung, was die Umsetzung von Miceks kreativen, beziehungsweise innovativen Ansatz für das Haus erschwerte. Die Entwurfsideen für das Grundstück, das an eine asphaltierte Strasse angrenzt und steil zu einem Tal abfällt, drehten sich gemeinsam mit den Bauherren daher eher um Details der Materialwahl als um gestalterische Prozesse, so Micek, denn Grundsätzlichkeiten wie die klassische Satteldachtypologe wurden von der Lokalbaukommission weitgehend vorgegeben. Bauherr und Architekt einigten sich schließlich auf einen Baukörper aus Beton, mit einem Aufbau aus Lärchenholz, das in der Region als…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>