Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Architektur analog – Museen in Österreich öffnen wieder

08.02.2021
Österreich erwacht ganz langsam aus dem staatlich verordneten Corona-Winterschlaf. Zumindest für Teile des öffentlichen Lebens kann nun wieder ein wenig Normalität einkehren – die Museen gehören auch dazu. Ab dem heutigen Montag, den 8. Februar 2021 dürfen sie ihre Türen wieder öffnen. Auch die laufenden, aber seit Dezember geschlossenen Architekturausstellungen sind ab dieser Woche nun wieder zu sehen. Im Architekturzentrum Wien ist das zum Beispiel die Ausstellung „Boden für Alle“ und im Österreichischen Museum für Angewandte Kunst „Adolf Loos – Privathäuser“. Im Grazer Haus der Architektur wird unter dem Titel „NORMAL – direkter Urbanismus x 4“ nun wieder über nachhaltige und zukunftsorientierte Stadtentwicklung nachgedacht, während im aut. architektur und tirol in Innsbruck die Sieger der „Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2020“ zu sehen sind. Im Architektur Haus Kärnten in Klagenfurt die Ausstellung wurde die Schau „Dem Unsichtbaren verpflichtet“ mit Arbeiten von Egon Rubi nochmals bis zum 26. Februar verlängert. Die Öffnung erfolgt selbstverständlich unter Sicherheitsauflagen und Vorbehalt – die Österreichische Regierung kann jederzeit wieder Beschränkungen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST