Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Archäologie der Zukunft – Ausstellung über Tsuyoshi Tane in Basel

16.10.2020
Der japanische Architekt Tsuyoshi Tane ist hierzulande nur wenig bekannt, obwohl sich sein Büro in Paris befindet. Eine Ausstellung mit seinen Projekten kommt nun nach Basel, zuvor war sie Tokio und São Paulo zu sehen. Heute, am Freitag, 16. Oktober 2020 eröffnet diese Schau – erweitert und aktualisiert – im Schweizerischen Architekturmuseum. Unter dem Titel „Tsuyoshi Tane: Archeology of the Future“ werden die Arbeit und der kreative Prozess des Architekten sichtbar gemacht, der seit 2017 das Atelier Tsuyoshi Tane Architects leitet. Eines seiner wichtigsten Projekte ist das Estnische Nationalmuseums, das noch in Partnerschaft mit Dan Dorell und Lisa Gotmeh entstand. Begleitend zur Ausstellung wird Tsuyoshi Tane am 26. November 2020 einen Vortrag über seinen Entwurfsprozess halten. Zum Abschluss der Ausstellung veranstaltet das S AM außerdem am 4. Februar 2021 ein Minisymposium mit Tane und den Architekt*innen Emanuel Christ und Catherine Gay. Eröffnung: Freitag, 16. Oktober 2020 Ausstellung: 17. Oktober 2020 bis 4. Februar 2021 Ort: S AM, Steinberg 7, 4051 Basel Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenpflichtig und nur nach Anmeldung möglich.

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>