Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Antrieb und Auszeit – Abstimmungsbeginn der Sommerrunde für die Campus Masters

24.07.2020
Architektur als kulturelle, soziale, ökologische und ganz persönliche Ressource: Die zwanzig ausgewählten Arbeiten dieser Wettbewerbsrunde gehen individuell auf die Bedürfnisse unserer Umwelt, Gesellschaft und die des einzelnen Menschen ein. So lassen sich in dieser turbulenten Zeit neben diversen Konzepten für Nachhaltigkeit und Fortschritt ebenso Entwürfe für den notwendigen Rückzug ins Private finden. Das „Bauteildepot Aachen“ von Jonathan Burkard beispielsweise bildet ein hoch technologisiertes Upcycling-Lager, welches noch funktionsfähige Bauteile digital katalogisiert, zwischenlagert und wiederverwertet. Zosine Seybold hingegen hat mit dem „Kompetenzzentrum Wald“ einen Ausbildungs-Campus für nachhaltige Forstwirtschaft entworfen, wobei Ansätze zum Umgang mit den Folgen des Klimawandels vorangetrieben werden sollen. Den schützenswerten Naturraum haben sich auch weitere Projekte zum Thema gemacht. Hierbei liegt jedoch die Kraft in der Ruhe: Über verschiedene, der Umgebung angepasste bauliche Objekte versucht Saskia Becker mit ihrem Entwurf „Friluftsliv“ die Sinne des Menschen auf die Eindrücke der Natur zu lenken. Ebenso abseits von Stadt und Hektik konzentriert sich Sophie…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST