Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

15 mal Architektur lesen – Onlineoffensive der Architekturverlage zur Buchmesse 2020

14.10.2020
Die Frankfurter Buchmesse findet 2020 ausschließlich digital statt. Damit die wunderbare Welt der Architekturbücher in diesem Jahr dennoch sichtbar ist, haben sich zehn Architekturbuchverlage für ein dreitägiges Online-Programm zusammengetan. Von Mittwoch, 14. Oktober bis Freitag, 16. Oktober präsentieren sie jeweils am Nachmittag unter dem Titel „Reading Architecture / Architektur lesen!“ im Halbstundentakt 15 ausgewählte Bücher. Mal gibt es Vorträge von Autor*innen zu den jeweiligen Buchthemen, mal kommen Herausgeber*innen und Vertreter der Verlage mit ihnen ins Gespräch. Ziel ist es, gesellschaftlich wichtige Themen wie Mobilität, Wohnen, Freiraum, nachhaltiges Bauen oder gerechte Stadtentwicklung einem breiten Publikum zu vermitteln. Mit dabei sind unter anderem Baunetz-Redakteur Gregor Harbusch, Mitautor von „Ludwig Leo. Umlauftank 2“ sowie Baunetz-Autorin Katrin Voermanek und Baunetz-Meldungen-Chefredakteurin Friederike Meyer, die gemeinsam mit David Kasparek die Veranstaltung moderiert. Alles wird live auf den YouTube-Kanal des DAM übertragen. Die Reihe wird unterstützt vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) als verlagsübergreifende Adresse und langjähriger Partner der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>